wp7d5df48b.png
wpa45914d6_0f.jpg

 

 

Home

Gottesdienste und Veranstaltungen

Das sind wir

Amtshandlungen

Aktuelles

Mehr aus dem Stadtteil

Konzerte

Chöre

Familien und Kinder

Jugendliche

Konfirmandinnen und Konfirmanden

Ausflüge und mehr  für Alle

SeniorInnen

Kita

Sozialberatung

Projekte

Biografiewerkstatt

Pauluskalender

Links

Kontakt / Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Evangelisch-Lutherische Paulus-Kirchengemeinde Altona

wp4a09bf95.png

Konfirmandinnen und Konfirmanden

Einblicke in die Konfirmandenzeit

 

Das erste Jahr der Konfirmandenzeit haben wir, die Konfirmandinnen und Konfirmanden, hinter uns gelassen. Mit unserer Pastorin Annika Woydack und den Teamern ging das Jahr schnell vorbei.

 

Wir hatten einmal im Monat ca. sechs Stunden Unterricht. Der Unterricht lief meist so ab, dass wir Konfirmanden, Teamer und Annika Woydack zunächst den bevorstehenden Tag besprachen. Meistens spielten wir zusammen Spiele und bearbeiteten vorgesehene Aufgaben.

 

Kennengelernt haben wir uns bei einer Übernachtung in der Pauluskirche. Am kommenden Morgen frühstückten wir zusammen.

Das größte Highlight war die Konfirmandenreise nach Warwisch, dort waren wir für drei Tage. Auch die Konfirmanden, die schon im zweiten Jahr der Konfirmandenzeit sind, waren dabei. Wir hatten ein Haus für 40 Personen mit einem Spielplatz und einer großen Wiese. Morgens nach dem Frühstück versammelten wir uns das erste Mal. Wir wurden in Gruppen eingeteilt und beschäftigten uns mit der Bibel.

 

Wir mussten oft über unser eigenes ICH nachdenken und Eigenschaften von uns aufschreiben. Das Wetter während der Reise war gut – mit Ausnahme des Tages, an dem es regnete, als wir einen Spaziergang unternahmen, deswegen ist der Spaziergang auf dem Deich an der Elbe etwas kürzer ausgefallen.

 

Uns gefiel das erste Konfirmandenjahr ausgesprochen gut und wir hatten sehr viel Spaß. Wir freuen uns auf die neuen Mit-Konfirmanden und -Konfirmandinnen in unserem zweiten Konfirmandenjahr. Wir können den Konfirmationsunterricht nur weiterempfehlen.

 

Ben & Paul