wp7d5df48b.png
wpa45914d6_0f.jpg

 

 

Home

Gottesdienste und Veranstaltungen

Das sind wir

Amtshandlungen

Aktuelles

Mehr aus dem Stadtteil

Konzerte

Weitere Veranstaltungen

Chöre

Familien und Kinder

Jugendliche

Konfirmandinnen und Konfirmanden

Ausflüge und mehr  für Alle

Seniorinnen und Senioren

Kita

Gemeindesozialdiakonie

Projekte

Biografiewerkstatt

Links

Kontakt / Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Evangelisch-Lutherische Paulus-Kirchengemeinde Altona

wp4a09bf95.png

Konfirmandinnen und Konfirmanden

 

Start mit dem Konfirmandenunterricht und herzliche Einladung zum Begrüßungsgottesdienst am 17. Juni in die Paul-Gerhardt-Kirche

 

Wenn Ihr Kind 12 Jahre alt ist, bzw. wenn du 12 Jahre alt bist und Lust hast, über den Glauben nachzudenken, zu diskutieren (beim Thema Glauben gibt es selten eine einzige Meinung, sondern viele verschiedene!) und mit anderen jungen Menschen zusammen Zeit zu verbringen – dann sei beim Konfirmandenunterricht dabei!!!

 

Wir starten unseren gemeinsamen Konfirmandenunterricht der Kirchengemeinden Paulus und Paul-Gerhardt am Sonntag, den 17.06.2018 mit einem Gottesdienst. Bis auf wenige Ausnahmen haben wir immer einmal im Monat an einem Samstag Konfirmandenunterricht von 10.30 bis 15.00 Uhr.

 

Zum Unterricht gehören unsere Übernachtungen in der Kirche und unsere Konfirmandenfreizeit. Der Unterricht findet das erste Jahr in der Paul-Gerhardt-Kirche, im zweiten Jahr in der Paulus-Kirche statt.

Die Konfirmation findet natürlich in der Gemeinde statt, zu der die Familien sich zugehörig fühlen.

 

Besonders ist in diesem Jahr, dass wir nach den Sommerferien in das Konfi-Camp nach Wittenberg fahren. Anlässlich des Reformationsjubiläums wird dort ein ganzes Zeltdorf für ca. 800 Konfirmanden und Konfirmandinnen aufgebaut. „Trust and Try“: Reformation wird hier hautnah erlebbar für die Jugendlichen.

Wir waren schon im letzten Jahr auf dem Konfi-Camp (siehe unten) und unsere

Konfirmanden und Konfirmandinnen waren so begeistert, dass wir erneut fahren wollen.

 

 

Was bietet Konfirmandenunterricht?

 

- Raum für Fragen nach Sinn und Unsinn des Lebens, nach Werten, Orientierung und

  Halt, Fragen wie: „Bin ich ok so, wie ich bin? Was will ich eigentlich? Was stresst mich?“

- Kennenlernen von biblischen Inhalten und christlichen Traditionen

- Gemeinschaft mit Gleichaltrigen

- Einen Rahmen, der nicht auf Leistung angelegt ist

- Einen eigenen Ort neben Schule und Elternhaus

- Auseinandersetzung mit Erwachsenen und dem Erwachsenwerden

- 5-tägiges Konficamp in die Lutherstadt Wittenberg mit dem Motto „trust and try“

- Spaß, Spiele, Camps, Diskussionen, Singen, Feiern, Chillen

 

 

Anmeldung zum Konfirmandenunterricht direkt bei Pastorin Annika Woydack:

 

am Montag, den 14.05.2018, 16.30 bis 18.00 Uhr, im Pastorat der Paul-Gerhardt-Kirche

(Bei der Paul-Gerhardt-Kirche 4)

 

und

 

am Dienstag, den 15.05.2018, 16.30 bis 18.00 Uhr, im Pastorat der Paulus-Kirche

(Bei der Pauluskirche 1).

 

 

Aber natürlich nehmen auch die Gemeindebüros gerne die Anmeldungen zum Konfirmandenunterricht an.

 

Tel. 040-890 662 60 (Paul-Gerhardt-Kirche) oder

Tel. 040-85 67 12     (Paulus-Kirche)

 

 

 

 

 

 

Trust and try – Vertrauen und Mut

KonfiCamp in Wittenberg

 

Vertrau doch mal und hab Mut – dieser Aufforderung sind unsere Konfis zusammen mit ca. 1.400 anderen Konfirmandinnen und Konfirmanden in einem KonfiCamp in Wittenberg vom 05.07.2017 bis zum 09.07.2017 gefolgt.

 

Es galt Neues auszuprobieren. Das ist das Herzstück der Reformation und die Fähigkeit spielt auch heute in unserem alltäglichen Zusammenleben eine große Rolle. Das KonfiCamp bot Raum, Zeit und Gelegenheit, Vertrauen zu wagen – sowohl zu Gott als auch zu sich und seinen Mitmenschen. Die Jugendlichen durften und sollten sich in der Gemeinschaft mit vielen anderen diesem Wagnis stellen und so das Leben anders kennenlernen und ausprobieren: mit viel Engagement und Spaß.

 

 

wp70348997_0f.jpg