wp7d5df48b.png
wpa45914d6_0f.jpg

 

 

Home

Gottesdienste und Veranstaltungen

Das sind wir

Amtshandlungen

Aktuelles

Mehr aus dem Stadtteil

Konzerte

Weitere Veranstaltungen

Chöre

Familien und Kinder

Jugendliche

Konfirmandinnen und Konfirmanden

Ausflüge und mehr  für Alle

Seniorinnen und Senioren

Kita

Gemeindesozialdiakonie

Projekte

Biografiewerkstatt

Links

Kontakt / Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Evangelisch-Lutherische Paulus-Kirchengemeinde Altona

wp4a09bf95.png

Aktuelles

wp4970ca6a.png

Abschied von der Paulusgemeinde

 

Acht Jahre Paulusgemeinde – eine gute und erfüllte Zeit mit den Menschen in der Gemeinde und im Stadtteil liegt hinter mir. Vieles haben wir miteinander erlebt, gestaltet und verwaltet, geplant und gebaut, erzählt und zugehört, geweint und gelacht, gesungen, gebetet und gefeiert. Ich bin traurig, meine Arbeit und die mir lieb gewonnenen und vertrauten Menschen der Paulusgemeinde zu verlassen. Gleichzeitig freue ich mich auf neue Herausforderungen im Vertretungspfarramt des Kirchenkreises.

Im Gottesdienst am 13. Mai hat Propst Frie Bräsen mich aus der Paulusgemeinde verabschiedet.

 

Ihre Pastorin Friederike Waack

 

 

 

 

 

 

8. Juli bis 12. August jeweils Sonntags um 18.00 Uhr [mehr]

 

Herzliche Einladung zu den Sommergottesdiensten...

 

in die Paul-Gerhardt-Kirche

 

08.07. Frau Holle (Irmgard Busemann)

15.07. Der Wolf und die sieben Geißlein (Barbara Schiffer)

22.07. Dornröschen (Barbara Schiffer)

 

in die Pauluskirche

 

29.07. Aschenputtel (Barbara Schiffer)

05.08. Der gestiefelte Kater (Christian Gründer)

12.08. Die Bienenkönigin (Irmgard Busemann)

 

Achtung! In der jeweils anderen Gemeinde findet kein Gottesdienst statt.

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag, 23. September ab 12.00 Uhr

 

Vielfalt und Toleranz: 150 Jahre Friedhof Diebsteich

 

Herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder zur Jubiläumsfeier mit Festakt in der Kapelle auf dem Friedhof Diebsteich!

Zu Gast sind u.a. Propst Frie Bräsen und Autor Holmer Stahncke mit einem Vortrag über „Altona vor 150 Jahren“.

 

Im Anschluss möchten wir bei Essen und Musik mit ihnen ins Gespräch kommen und bieten an, den Friedhof im Rahmen eines kulturhistorischen Rundgangs zu erkunden.

Der Kirchengemeindeverband Altona freut sich auf Sie am Sonntag, 23. September, ab 12.00 Uhr, Friedhof Diebsteich (Eingang direkt am S-Bahnhof).

 

Lernen sie einen der schönsten, denkmalgeschützten Parkfriedhöfe Hamburgs kennen. Der evangelische Friedhof Diebsteich war von Anfang an offen für verschiedene Religionen. Bis heute steht er für eine einmalige Vielfalt an Bestattungskulturen und Toleranz.

Repräsentative Familiengräber finden sich neben schlichten Soldatengräbern. Ordensfrauen und Stiftsdamen sind am Diebsteich begraben. Imposant stechen die Grabbauten der Sinti und Roma im katholischen Teil des Friedhofes hervor.

Im Stil eines englischen Landschaftsgartens wurde der Friedhof vor 150 Jahren angelegt. Der inzwischen alte Baumbestand, Blumenwiesen, zahlreiche Pflanzen und Sträucher locken Insekten und seltene Vögel an.  Es ist ein ruhiger und schöner Flecken Natur in mitten der Stadt, der zum Verweilen und Spazieren einlädt. Sie sind herzlich willkommen, ihn für sich zu entdecken!

 

 

wp0de19ebb_0f.jpg

wp3fbaf34b_0f.jpg